Arbeitsrecht

Arbeitsrecht ist Arbeitnehmerschutzrecht. Trotzdem ist für Arbeitnehmer die Beratung zwingend, denn:

  • es gibt viele Fristen die eingehalten werden müssen
  • viele Formfallen lauern auf dem Weg zum Recht

Auch Arbeitgeber sollten die Beratung suchen, um Fehler, die im Fall eines Klageverfahrens richtig Geld kosten, zu vermeiden, denn:

  • vor Ausspruch der Kündigung sind Fragen zum Urlaub/Überstunden zu klären
  • zwingend ist zu hinterfragen, ob das Zustimmungsverfahren beim Betriebsrat richtig gelaufen ist

Außergerichtlich ist das Ziel: Konfliktvermeidung. Ich berate Sie insbesondere bei ...

  • Kontrolle / Gestaltung von Arbeitsverträgen / Aufhebungsvereinbarungen / Abfindungsverhandlungen
  • Kündigungen, Änderungskündigungen, Abmahnungen und der Zeugnisgestaltung
  • Fragen zum kollektiven Arbeitsrecht (Betriebsrat, Tarifvertrag und Mitbestimmung)
  • Urlaub, Überstunden, Sonderentgelt, Nebentätigkeit und Dienstwagen
  • Teilzeit, Mindestlohn, Mutterschutz, Elternzeit, Pflegezeit
  • Outsourcing und Betriebsübergang

Im gerichtlichen Bereich vertrete ich Ihre Interessen bei ...

  • Kündigungen, Änderungskündigungen
  • Lohn- und Eingruppierungsstreitigkeiten
  • Urlaubsabgeltung und Überstundenvergütung
  • Abmahnungen und Zeugnisgestaltung
  • Beschlussverfahren